Header-Bild

SPD Ortsverein Huchting-Grolland

Gib mir fünf! - Wahlen am 26. Mai 2019

Am Sonntag, den 26. Mai 2019 wird in Bremen gewählt. Mit den Wahlen zur Bremischen Bürgerschaft, unserem Landtag, zur Stadtbürgerschaft Bremen, der Bremerhavener Stadtverordnetenversammlung und den Beiräten geht es um die Landes- und Kommunalpolitik. Die Bürgerschaft (Landtag) wählen dürfen alle deutschen Staatsbürger, die im Land Bremen ihren Hauptwohnsitz haben und 16 Jahre alt sind. Wahlberechtigt für die Stadtbürgerschaft und die Beiräte sind darüber hinaus alle Bürger der Europäischen Union ("Unionsbürger").

Un­ser Spit­zen­kan­di­dat für das Rathaus ist  der regierende Bürgermeister Carsten Sieling. Für die kommenden vier Jahre legt die SPD in Bremen ein umfangreiches Zukunftsprogramm vor. Wir, der  SPD-Ortsverein Huchting-Grolland, wollen, dass der Bremer Süden stark in der Bürgerschaft verteten ist. Deshalb wirbt unser Kandidat Sükrü Senkal um das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler. Außerdem wollen wir unseren Stadtteil sozial und lebenswert erhalten und weiterentwickeln. Deshalb haben wir 17 Huchtingerinnen und Huchtinger als Kandidaten für den Beirat Huchting aufgestellt.

In Bremen können die Wählerinnen und Wähler gleich fünf Stimmen vergeben und, wenn sie möchten, auf verschiedene Personen und Parteien verteilen. Deshalb haben wir in Bremen auch keinen einfachen Stimmzettel mehr, sondern bekommen ein ca. 20-seitiges Stimmheft zugeschickt. Darin sind alle Kandidatinnen und Kandidaten aufgeführt. Am Wahltag kommen die Kreuze dann direkt in das Heft, bevor es in die Wahlurne wandert.

Bei der Europawahl geht es in bewegten Zeiten um wichtige politische Ziele. Der Brexit steht vor der Tür, doch wir meinen, Zölle, Grenzen und Mauern sind von gestern. Es gilt, dass europäische Friedensprojekt gegen nationale Ideologien und die Mauern in den Köpfen zu verteidigen. Deshalb werben um eine hohe Wahlbeteiligung und viele Wählerstimmen für unseren Kandidaten Joachim Schuster.

Das allgemeine und freie Wahlrecht ist ein hohes Gut und schützt unsere Demokratie. Wir bitten Sie deshalb sehr herzlich: Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und gehen Sie wählen!

Am Sonntag, den 26. Mai 2019 SPD wählen!

Wenn Sie am 26. Mai nicht ins Wahllokal gehen können oder wollen, können Sie Briefwahl beantragen und die Stimmzettel in Ruhe schon vor dem Wahltag zu Hause ausfüllen – oder Sie gehen ins Wahlamt und wählen gleich dort vor Ort. Weitere Informationen dazu finden Sie auf Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte und im Internet: www.wahlen.bremen.de

Hotline des Wahlamtes: 0421 361-8 92 88

 
 

Unser Kandidat: Sükrü Senkal

Sükrü Senkal

Jahrgang 1972
verheiratet, ein Kind
Beruf: Mitarbeiter der Messe Bremen Abgeordneter in der Bremischen Bürgerschaft

Seit 2011 Innenpolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion

Seit 2015 im Vorstand der Bremischen Bürgerschaft

Ehrenamt: Vorsitzender des AWO-Ortsvereins Huchting/Grolland

suekrue.senkal@spd-bremen.org

 

Unser Spitzenkandidat für den Beirat Huchting:

Falko Bries (55) lebt seit 54 Jahren in Huchting. Seit 23 Jahren ist er als Hausmeister an der Roland zu Bremen Oberschule tätig. Seit 1999 ist Falko Bries Mitglied in der SPD und seit fünf Legislaturperioden im Beirat Huchting aktiv, zuletzt als Beiratssprecher. Seine politischen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Bildung und Soziales. Der SPD-Spitzenkandidat für den Beirat Huchting hat einen Sohn und zwei Enkelkinder.

"Ich setze mich dafür ein, dass alle Kinder von der Kita bis zum Abitur die gleichen Chancen haben und dass sich unsere Schulen weiter entwickeln. Gerade in unserem Stadtteil sind die Herausforderungen sehr groß, und wir können diese Ziele nur mit einer starken SPD Beiratsfraktion ereichen."
falko.bries@spd-bremen.org